Angebote zu "Martin" (4 Treffer)

DREI plus ZWEI - DETEKTEI. Die verschwundenen M...
€ 1.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
DREI plus ZWEI - DETEKTEI. Der hundsgemeine Hau...
€ 3.19 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Verdächtig - Detektei Lazar ermittelt - Verlock...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eva Pfister ist verzweifelt. Sie glaubt, dass ihr Mann Martin sie betrügt. Seit über einem Jahr hatte das paar keinen Sex mehr. Auch die Geburt von Baby Louisa hat nichts daran geändert. Inzwischen vergeht kein Tag mehr ohne lautstarken Streit im Hause Pfister. Und der Architekt kommt jeden Abend später nach Hause und verstrickt sich immer wieder in Ungereimtheiten. Eva Pfister hält es nicht mehr aus und beauftragt Detektiv Branko Lazar und sein Team.

Anbieter: Maxdome
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
M / Tabor Süden Bd.19
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Es sind doch immer die sperrigen Figuren, die wir besonders lieben. Die, die sich nicht korrumpieren lassen ... die, die angeblich zu viel nachdenken und immer ein wenig abseits stehen. Ein stiller Vertreter dieser Spezies ist der Detektiv Tabor Süden. Ihn trifft man oft auf dem Münchner Waldfriedhof an ? in Zwiesprache mit seinem toten Vater oder seinem besten Freund Martin, der sich erschossen hat. Zeitweise scheint es, als würde Süden eher die Gegangenen um Rat fragen, als mit den Lebenden in Kontakt zu treten. Doch im Dienst ? der ehemalige Vermisstenfahnder bei der Kripo stellt sein Können seit einiger Zeit der Detektei Liebergesell zur Verfügung, um sich den Vermissungen zu widmen ? ist Tabor Süden ein genauer Beobachter und fast hellsichtiger Detektiv. Ein neuer Fall für Tabor Süden und seine Kollegen: Welche Abgründe und welch Grausamkeit der neue Fall einer Vermissung in ?M? allerdings für ihn und die Kollegen ? Edith Liebergesell, Patrizia Roos und Leonhard Kreutzer ? bereithalten wird, das ahnt auch Süden nicht; auch wenn er weiß, dass das plötzliche Verschwinden eines Menschen nicht selten die Tapetentür zu einer Nebenwelt öffnet, die bisher sorgfältig verborgen gehalten wurde. Der Fall: Der Freund der Journalistin Mia Bischof, 38, ist seit mehr als einer Woche spurlos verschwunden. Ihrer Aussage zufolge hatte der vierundfünfzigjährige Siegfried Denning, Taxifahrer, am späten Sonntagnachmittag ihre Wohnung verlassen, um den Nachtdienst anzutreten. Seitdem fehlt jede Spur, das Handy des Vermissten ist ausgeschaltet und die Nachbarn sagen, sie hätten Denning längere Zeit nicht mehr gesehen. Mia Bischof wendet sich an die Detektei Liebergesell. Was stimmt nicht mit der Journalistin Mia Bischof? Doch dass mit dieser Frau etwas nicht stimmt, das spüren Tabor Süden und seine Kollegen. Sie hat keinen Schlüssel zur Wohnung ihres Freundes, sie deutet eine eventuelle Selbstmordgefährdung an, hat das bei der Polizei aber verschwiegen, angeblich aus Scham. Und warum glaubt eine aufgeklärte und kluge Journalistin, dass die Polizei einen erwachsenen Vermissten suchen würde? ? Schließlich kann sich jeder Mensch frei bewegen und auch dafür entscheiden, einfach so zu verschwinden. Was stimmt hier nicht? Neonazis, rechte ?Schläfer? und scheinbar rechtschaffene Bürger Tabor Süden, der wortkarge Einzelgänger, Patrizia Ross, die auch noch in einer Szenebar arbeitet, Leo Kreutzer, 68 Jahre alt und laut Selbstzitat ?der graueste Schattenschleicher der Stadt?, und Edith Liebergesell, deren Schmerz über die Ermordung ihres entführten Sohnes vor zehn Jahren sie in einer verzweifelten Umarmung umklammert ? sie alle werden durch diesen scheinbar unspektakulären Fall ? ein Taxifahrer ist verschwunden ? in einen Strudel hineingezogen. Und hinterher wird diesmal nichts mehr so sein wie zuvor. Denn die Dämonen der Vergangenheit, die in ?M? hinter der Tapetentür lauern, kommen aus der rechten Szene. Der Schrecken entfaltet sich nach und nach ? bis zum bitteren Ende Anfängliche Bemerkungen über rassistische Äußerungen Dennings führen auf deren Spur, und bald sehen sich die Detektive Neonazis und rechten ?Schläfern? gegenüber, die gut getarnt als scheinbar rechtschaffene Bürger die Gesellschaft unterwandern und infiltrieren. Gekämpft wird in diesem Schattenreich mit härtesten Bandagen ? ein Menschenleben zählt hier nicht viel. Und die Detektive müssen bei scheinbar harmlosen Recherchen an scheinbar harmlosen Orten um ihr Leben fürchten ? Die Nebenwelt, die sich in ?M? öffnet und offenbart, entfaltet ihren Schrecken nach und nach ? bis zum bitteren Ende ?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot